Mainzer Turnverein von 1817 e.V.

Gerätturnen weiblich – Mädchen und Jugend

Gerätturnen weiblich – Mädchen und Jugend

Wir turnen an den Geräten Boden, Schwebebalken, Reck, Stufenbarren und springen auf undüber den Kasten, Bock sowie über den Sprungtisch. Die Turnerinnen erlernen an den verschiedenen Geräten einzelne Turnelemente, um sie dann auch ihrem Alter und Turnniveau entsprechend in Pflichtübungen präsentieren zu können. Im Gerätturnen werden konditionelle Fähigkeiten wie Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Beweglichkeit sowie koordinative Fähigkeiten entwickelt und ständig ausgebaut.

Das Gerätturnen ist auch eine Wettkampfsportart und so starten unsere Turnerinnen alle bei Turnfesten, Vereinsmeisterschaften und nehmen an Vorführungen teil. Turnerinnen denen das einmalige Training in der Woche viel zu wenig ist, können in unseren Leistungsriegen intensiv 2-3x in der Woche gefördert werden. Diese Mädchen starten regelmäßig zusätzlich bei Meisterschaften oder Pokalwettkämpfen.

Die Turnerinnen trainieren in festen Gruppen, eine regelmäßige Teilnahme am Training ist in jeder Gruppen erforderlich. Neben dem sportlichen Aspekt fördern wir auch den Umgang miteinander, Aktivitäten der Mädchen außerhalb der Turnhalle gehört ebenso in die Jahresplanung, wie auch der Einsatz der Eltern bei Festen und Veranstaltungen.

Ältere Turnerinnen werden an das Helfen im Training herangeführt und können sich zum Gruppenhelfer, Kampfrichter oder Trainer ausbilden lassen.

Die Aufnahme in unsere Gruppen, ob Purzelriegen, Allgemeines Gerätturnen oder Leistungsriegen ist grundsätzlich zu jedem Zeitpunkt nach Absprache möglich (vorausgesetzt es gibt freie Plätze). In manchen Gruppen werden Wartelisten geführt, daher kontaktieren Sie uns bitte, damit wir mit Ihnen einen Termin für ein Schnuppertraining vereinbaren können. Manchmal muss mit einer kurzen Wartezeit gerechnet werden.

Wir freuen uns immer auf neue Gesichter, euer Team Gerätturnen

 

Purzelriegen

Zielgruppe: Mädchen 5-8 Jahre, verschiedene Gruppen

Beschreibung: In den Purzelriegen können unsere jüngsten Turnerinnen ersteTurnerfahrungen an den Geräten erwerben. Das Training findet 1x in der Woche statt und beginnt mit einem Aufwärmspiel und verschiedenen Laufübungen. Erste Dehnungs- und auch Kraftübungen werden geschult bevor zusammen an den Geräten trainiert wird. Das Erlernen der ersten Turnelemente wie z.B. Rolle vorwärts, rückwärts und Handstand am Boden, aber auch das Verhalten in der Turnhalle das Auf- und Abbauen der Geräte sind Lerninhalte der Stunde. Mit einem gemeinsamen Bewegungsspiel wird die Stunde beendet.

Voraussetzung: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Erstkontakt: frauenturnenatmtv1817-turnen.de

 

Allgemeines Gerätturnen

Zielgruppe: Mädchen 7-16 Jahren, verschiedene Altersgruppen

Beschreibung: Die Turnerinnen trainieren 1x in der Woche an den Geräten Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden. Nach einer intensiven Erwärmung werden zunächst Dehnungsübungen und Kraftprogramme durchgeführt, danach erfolgt die Schulung verschiedener Turnelementen an den Geräten. Die Turnerinnen werden auch für die gegenseitige Hilfestellung sensibilisiert und lernen sich im Training untereinander zu unterstützen. Das Verhalten in der Turnhalle, der Umgang mit den Geräten sind ebenfalls Lernfelder. Bewegungsspiele oder gemeinsame Aktionen stehen am Ende der Stunde.

Voraussetzungen: Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

Erstkontakt: frauenturnenatmtv1817-turnen.de

 

Leistungsriegen

Zielgruppe: Mädchen 6-14 Jahre (verschiedene Altersgruppen)

Beschreibung: Mädchen, die die schöne Sportart Gerätturnen intensiv betreiben möchten und 2-3 x in der Woche, der Trainingsumfang ist vom Alter und Turnniveau abhängig, am Training teilnehmen, können in unseren Leistungsriegen intensiv gefördert werden. Nach einer Aufwärmung werden Dehnungs- und Kraftprogramme durchgeführt. Zum Erlernen der verschiedenen Turnelemente steht eine exakte Technikschulung im Vordergrund. Bei den jüngeren Leistungsturnerinnen werden zunächst die Basiselemente im Turnen gut entwickelt, auf denen später aufgebaut wird. Die Turnerinnen lernen auch ihre Elemente sicher in Übungen zu präsentieren und nehmen regelmäßig an verschieden Wettkämpfen und Veranstaltungen teil (ca. 5 Termine im Jahr). Alle sind mit viel Spaß dabei. Über eine Aufnahme in unseren Leistungsriegen entscheidet der Trainer. Auch hier ist ein Einstieg jederzeit möglich, vereinbaren sie bitte ein Schnuppertraining.

Voraussetzungen: Sportliche Mädchen mit guter Körperspannung die mindestens 2 x in der Woche regelmäßig am Training teilnehmen können.

Erstkontakt: frauenturnenatmtv1817-turnen.de